Individuelle Badgestaltung für ein traumhaftes Badezimmer - Inspirationen & TrendsIn der heutigen Zeit steht das Badezimmer mehr und mehr im Zentrum einer jeden Wohnungsplanung. Entsprechend viele Wünsche sollen sich im Badezimmer verwirklichen und entsprechend steigen die Ansprüche der Bewohner. Ein Bad ist heute nicht mehr bloß ein Ort, der die körperlichen Grundbedürfnisse befriedigt, sondern soll vielmehr eine Wohlfühloase für die Sinne sein. Wir zeigen Dir die Trends in der Badgestaltung.

Design und modernste Technik
Das moderne Bad ist gekennzeichnet von steigendem Körperbewusstsein und wachsender Genusskultur. Man möchte den Aufenthalt im Bad genießen und sich entspannen und wohlfühlen können. Dafür wird ansprechendes Design mit moderner Technik, zum Beispiel bei Erlebnisduschen oder Whirlpools, kombiniert und spricht die verschiedensten Sinne an. Dabei unterliegt jedes Detail dem Leitfaden einer Gesamtidee.

Es wird individueller
Der Trend in Badgestaltung geht ganz klar in Richtung individueller Gestaltungsmöglichkeiten. Einheitliche Badezimmer werden bald nur noch in Ausnahmefällen angeboten werden. Vielmehr kann man als Käufer zwischen verschiedenen, frei kombinierbaren Elementen auswählen und diese beliebig ergänzen. Dabei werden die Elemente in allen denkbaren Varianten angeboten, sei es Holz, Stein oder Glas. Allerdings solltest Du darauf achten, die Materialien nicht zu wild, sondern einheitlich zu kombinieren. Bei der riesigen Auswahl ist es verlockend, sich mit Elementen einzudecken, die für sich genommen zwar toll sind, aber nicht zusammen passen.

Wasser und Licht
Um besondere Stimmungen im Badezimmer zu erzeugen, bedient man sich zunehmend des Zusammenspiels von Wasser und Licht. Ob in der Dusche, an den Wänden oder unter der Decke – farbiges Licht erzeugt ein behagliches Gefühl. Auch das Wasser selber kann beleuchtet werden, womit sich tolle Effekte erzielen lassen, wenn zum Beispiel die Tropfen an der Decke farbig angestrahlt werden.

Fazit
Das Badezimmer von heute setzt generell auf verschiedene, sich ergänzende Aspekte, die sich im Optimalfall zu einem wohltuenden Verwöhnprogramm ergänzen und dafür Sorgen, dass man sich gerne länger als eigentlich nötig im Badezimmer aufhält. Warme Farben, moderne Technik, natürliche Materialien und geschickt eingesetztes Licht sowie spezielle Geräuschfunktionen werten das eigene Bad ungemein auf.

Bildquellenachweis: © Rainer-Sturm / PIXELIO